Feierabend

Tagesanleitung

Lünen 21.02.2013 Tusche Aquarell 17 * 24 cm



Feierabend



Wir kommen nicht zur Ruhe.

Gleich nach der Arbeit berieseln wir uns mit den Märchen der Matrix und konsumieren unsere Tagesanleitung. Wir glauben uns zu informieren. Wir wollen die Welt verstehen und wissen doch nichts.

Jeder Mensch, noch bevor er seinen ersten Atemzug getan hat, wird manipuliert. Jeder läuft ein Leben lang in seinem Laufrad, ohne es zu wissen, denn wir sind überzeugt, frei und unabhängig zu sein.

Wir bestimmen unser Leben, unseren Alltag selbst, meinen wir, doch leben wir in einer Scheinwelt, in der es scheinbar bequem und sicher ist. Doch wir sind nicht auf diese Welt gekommen um in Sicherheit zu sein. Wir sind nicht hier um Werte zu schaffen und für die Rente anzusparen.

Es wird alles dafür getan, uns zu betäuben und zu täuschen und wir nehmen das gerne an. Der liebe treue Michel soll fleißig arbeiten und brav seine Steuern Zahlen. Die Gegenleistung ist ein schönes Leben... ?

Alles Lüge.

Steh auf!

Denn wenn Du erst einmal aufgestanden bist, wirst Du Dich nie wieder setzen. Wer einmal frei wie ein Vogel geflogen ist, will nie wieder laufen :-)

.